Kunstausstellung

7:78 Ortszeit Heimat


Offizieller Inhalt von Radolfzell am Bodensee

Veranstaltungsdetails

Die Kunstaktion der 7:78 Ortszeit zum Thema Heimat ist die Fortsetzung einer Serie von Kunstinszenierungen. Unter der Regie von Victoria Graf wird in den 300 Jahre alten Gebäuden eine Vielfalt an Kunstrichtungen gezeigt.

Nach dem Erfolg der letzten Jahre sind die inzwischen internationalen Künstler immer wieder fasziniert von den Möglichkeiten, die die drei Wohnhäuser, verschiedenen Ställe, alten Scheunen, das Schlachthaus und die Werkstatt bieten. Jedes Jahr lassen sich neue Künstler von den Räumen inspirieren.

Aus dem Vollen schöpfen, alles Tun zu dürfen, ist ein seltener Glücksfall für Künstler und bietet völlig neue Perspektiven.
Manche Räume haben schon eine bleibende Umgestaltung erlebt, während andere immer wieder neu erlebt und belebt werden.

Die Mischung aus Kunst, Performance, Musik, Skulptur, dem Charme der alten Gebäude, die Spannung der lost places in professioneller Beleuchtung, bieten eine einmalige Atmosphäre und alle Besucher sind gleichermaßen begeistert.

Für die Radolfzeller Heimattage wird das Thema Heimat weitgreifend von den Künstlern thematisiert.

Im Jahr 2021 findet die Kulturnacht am 2. Oktober statt. Unsere Kunstausstellung 7:78 ORTSZEIT wird auf den Zeitraum vom 30.09.2021 bis 03.10.2021 erweitert, um möglichst vielen Besuchern die Chance zu geben, dieses sehenswerte, außergewöhnliche Projekt zu erleben.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie auf der Homepage von Victoria Graf.

    Termine