Wirtschaft & Zukunft

Präsentation der HEIMATtage Sponsoren!

Container

Mit einer spannenden Erlebniswelt wartet im Rahmen des Baden- Württemberg-Tages (8. / 9. Mai) die Ausstellung Wirtschaft und Zukunft im Milchwerk auf, wo sich exklusiv die Sponsoren der Heimattage präsentieren. So mancher Besucher wird überrascht sein über die zahlreichen „Hidden Champions“ am Wirtschaftsstandort Radolfzell, die mit ihren Innovationen am Weltmarkt tätig sind und unter anderem tolle Ausbildungsplätze mit genialen Entwicklungsmöglichkeiten bieten. Egal ob Großunternehmen, mittelständische Firmen oder Handwerksbetriebe, die hier ihren Auftritt haben  – alle besetzen die großen Themen dieser Zeit wie Digitalisierung, neue Arbeitswelten, Mobilität oder sind mit ihren Technologien und Produkten in zukunftsträchtigen Branchen vertreten. So wird für die Gäste und Einheimischen an diesem Themenort im kleinen Mikrokosmos mit spannenden Firmen die globale Welt erlebbar.

In einer Schau zum Anfassen, die viel Spaß und Sinneserlebnisse für alle Generationen bereithält, kann sich das Publikum an verschiedenen Themeninseln aktiv damit auseinandersetzen, wie wir uns in Zukunft ernähren, kleiden, bewegen oder arbeiten. Interaktive Technologien wie Virtual Reality oder Erweiterte Realität lassen die Besucher auf dieser spektakulären Zukunftsreise in virtuelle Welten eintauchen, beispielsweise eine neue Art des Wissenstransfers erfahren. In einem Zugführer-Simulator kann der Gast virtuell einen ICE steuern.  Aber auch handfeste Produkte als Ausdruck der dritten Dimension werden präsentiert. So gibt es beispielsweise Schokolade aus dem 3-D-Drucker zu probieren und Kunststoffteile zu sehen, die in 3-D-Technik räumlich dupliziert werden. 

Alles in allem eine Ausstellung, die Lust macht auf Neues, Begeisterung weckt und das Publikum zum Staunen bringt über das Zusammenwirken von Mensch und Technik in der Zukunft. Die Ausstellung ist in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer Hochrhein Bodensee, der Handwerkskammer Konstanz und dem Gewerbeverein Konstanz entstanden. Konzipiert wurde sie gemeinsam mit Ralf Kluth, Geschäftsführer der auf digitale Transformation spezialisierten Unternehmensberatung AVURA. Parallel zur Ausstellung findet ein Bühnenprogramm statt, unter anderem Vorträge, Podiumsdiskussionen und Interviews mit prominenten Gästen aus der Wirtschaft.

Christine Braun

Christine Braun

Geschäftsführung
Tel: +49 (0) 7732 81-515
E-Mail: christine.braun@radolfzell.de