Gartenanlage

Garten M. Maier

Am Käppeleberg 3,  78337 Öhningen

Räucherpflanzgarten bei der ehemaligen St. Michaelskapelle in Schienen

Offizieller Inhalt von Öhningen

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Informationen zur Corona Pandemie. Verordnungen, getroffene Schutzmaßnahmen und Angebote. Hier finden Sie einen aktuellen Überblick…

Bei der ehemaligen St. Michaelskapelle in Schienen finden Sie einen Räucherpflanzengarten, der in Bezug zur ursprünglichen keltischen Vergangenheit dieses uralten Kraftplatzes steht. In kleinen Beeten werden die wichtigsten heimischen Räucherkräuter angebaut. Der Brauch, das Haus und die Ställe mit aromatischen Kräutern und Harzen zu reinigen, hat eine lange Tradition und ihm wird heute noch eine große Bedeutung zugemessen. Vor dem Eingang befindet sich ein keltischer Steinkreis. Der Jahreskreis mit 4 Sonnen- und 4 Mondfesten als Übergangsphasen zwischen den Jahreszeiten können als Medizinrad des europäischen Kulturkreises aufgefasst werden. Ein im Fachwerkstil erbautes Bienenhaus
rundet das ganze Erscheinungsbild ab.

Besichtigung: 15. Mai-30. September 2021, täglich 11–17 Uhr.
Gruppen nur mit telefonischer Voranmeldung.

Veranstaltung: Events mit Kulinarischem „2000 Jahre Geschichte“.
Eine Zeitreise mit geführter Meditation und Geomantie. Erleben und Erspüren des mystischen Kraftplatzes. Nur auf Voranmeldung.

Besonderheit: Auf der Bachwiese steht bei einem Teich und zwischen Obstbäumen ein Wildbienenhotel und hoch oben auf dem nahe gelegenen Hang ein nostalgisches, im Fachwerkstil erbautes Bienenhaus mit Infotafeln zur Bienenhaltung. Die Honig- und Wildbienen sorgen für die Befruchtung der Bäume, Sträucher und Kräuter.

Parkmöglichkeit: Beim Feuerwehrhaus in Schienen.

Hunde: an der Leine erlaubt.

Übernachtungsmöglichkeit: vorhanden.

Preise

Freier Eintritt

Öffnungszeiten